Motocross Training 22.07.2017 Training und Testfahrt beim MCR www.mc-roetha.de Fahrerlager geöffnet ab 9.30 Uhr

Fotos Cemar 1.7.2017

Fotos DJFM 2.7.2017

Classic Europameisterschaft Moto-Cross einmalig in Deutschland am 1. Juli in Rötha . Das solltest Du nicht verpassen !

Streckenbau Rasenmähen Parkplätze vorbereiten für 1.7.... läuft (Y)

1.7. Europameisterschaftslauf  CMAR  Classic European Motocross Association of Riders  zum 1 Mal in Sachsen in Rötha

Unser erstes Quad-Enduro-Event, in Zusammenarbeit mit dem 1.Neuseenländer Quadverein e.V.  und der Endurance-Masters Serie ,mit Fahrerinnen und Fahren aus Österreich Polen Tschechoslowakei und Deutschland war eine gelungene Veranstaltung, und hat uns allen Spaß gemacht. Danke an alle Helfer und Streckenposten für ihren Einsatz. Weitere Fotos und Videos auf  Facebook

Der Countdown läuft! 18.06.2016

am 18.6.16 ein Motorsport Event der Extraklasse in Rötha ----Endurance-masters alle KlassenDeutsche DMV Cross Country-Meisterschaft für ATV und QuadDeutsche DMV Cross Country-Meisterschaft für SXS und BuggyMSJ-Cross-Country Meisterschaft für Youngster & Kids

Die Macher vom MC Rötha

Ohne unsere Streckenposten geht nix Danke!!!

DJFM wieder zu Gast mit ihrem Wertungsläufen am 27.06. und 28.06.2015

Fotos Motocross Pfingsten 2014

Über 4000 Fotos verfügbar Anfragen unter Angabe der Startnummer bei Herrn Kothe kothe@t-online.de

Der neue Wasserwagen vom MCR ein echter Hingucker

Über den MC Rötha

Unser Sportclub MC Rötha wurde 1966 unter der Leitung von Werner Reichenbächer als ADMV geründet. Es folgten viele schöne Jahre des Vereinslebens. Die Wende brachte einen Einschnitt in der Mitgliederzahl und der Aktivitäten mit sich. Eine neue Sportgruppe wurde mit den Jetbooten geboren und somit hat sich der ADMV in den 1.Sächsichen Jetbootclub SJCR e.V. umbenannt. Die Jetboot-Fahrer hatten an Internationalen Meisterschaften teilgenommen. Es begann ein harter Kampf des Vorstandes mit Behörden und Ämtern um eine geeignete     Trainingsstrecke für Jetboote zu bekommen. Der langjährige Kampf war leider vergebens. Deshalb haben wir uns entschieden, den 1. SJCR e.V. ab April 2009 in den heutigen MCR - Motorsportclub Rötha unter dem Vorsitzenden von Henri Feige umzubenennen. Ausschlaggebend dafür war, dass die Stadt Rötha, der BGM Herr Haym, sich für ein Motorsport- und Freizeitcenter eingesetzt hat. Aber dieses Center soll nicht nur für Motorsport, sondern auch für andere Sportarten (Mehrgenerationensport) genutzt werden. 

Wir hoffen auf viele Mitglieder, Förderer und Freunde, um unsere Visionen verwirklichen

Werbung

Vereins News !

neue Bankverbindung unter Kontakt

Besucherzaehler

Werbung